Software


2
Da ich die Entwicklung von Windows seit Jahren kritisch aber möglichst vorurteilsfrei verfolge, habe ich die aktuelle Vorschau-Version von Windows 10 getestet. Auf meiner Windows-Workstation befindet sich derzeit Windows 8.1 und es läuft recht gut. Dass ich den Desktop bzw. das Startmenü aufwerten musste (Classic Start Menu Freeware) versteht sich […]

Windows 10 Preview Test


Windows 7 ist ja an sich gegenüber den Vorgänger Versionen in vielen Bereichen komfortabler. In einem Punkt hat MS es aber übertrieben mit den Automatismen, die dem ‚User Expirience‘ zu gute kommen sollen. Die automatische Erkennung des angeschlossenen Monitors über vom Monitor abgefragte EDID und DDC-Informationen hat zwar den Vorteil […]

Windows 7 und Probleme mit KVM-Switches


1
Seit einiger Zeit ist der Computer als Plattform für virtuelles DJ’ing, also das ‚Auflegen‘ und Mixen von Musik, konkurrenzfähig zum althergebrachten Jonglieren mit Vinyl-Scheiben geworden. Für das private Vergnügen zuhause will aber nicht jeder gleich tief in die Tasche greifen und 100€ oder mehr investieren. Ob der Grat zwischen den […]

Kurztest DJ Software



Kürzlich ist die Version 2.4 des Musik-Players für KDE, Amarok, herausgegeben worden. In den Paketquellen von Ubuntu 10.10 Maverick ist aber noch die Version 2.3 verfügbar. Mit folgender Anleitung kann die entsprechende Paketquelle hinzugefügt werden, um Amarok 2.4 untere Ubuntu oder Kubuntu 10.10 installieren zu können: Ein Konsole- / Terminal-Fenster […]

Amarok 2.4 Ubuntu 10.10


Wer sich fragt, warum im SeaMonkey Browser keine Symbole in der Lesezeichen-Leiste angezeigt werden, findet hier die Lösung: – about:config in der Adresszeile eingeben – den Eintrag browser.chrome.load_toolbar_icons suchen – den Wert von 0 auf 1 (gespeicherte Symbole) oder 2 (alle Symbole) ändern – SeaMonkey neu starten Danach sollten wieder […]

SeaMonkey Browser: Toolbar Icons


Dieses Produkt mag ja an sich nicht schlecht sein, zumal die Express-Variante kostenlos ist. Doch es gibt hier ein paar seltsame Dinge. Einerseits wird im Web behauptet, der Search Server sei Nachfolger von Sharepoint. Andererseits ist ein Update von Windows Sharepoint Services 3.0 SP2 auf Search Server 2008 Express hier […]

MS Search Server 2008 Express



Der Nachfolger von Windows Server 2008 (der ja die Server-Version von Vista darstellt), wird Windows Server 2008 R2 heissen. Im ersten Moment sieht es so aus, als ob Microsoft hier mit der eigenen Tradition bricht, zu einem neuen Desktop-OS auch immer eine neue Server-Variante zu veröffentlichen. Jedoch handelt es sich […]

Windows Server, Virtualisierung


Was soll man sagen. Mit Windows 7 hat Microsoft sich wirklich vorgenommen, kundennäher zu agieren. Nicht nur, dass sie den Nachfolger von Vista als öffentliche Beta zur Verfügung gestellt haben, nein, sie haben auch noch wirklich gelernt aus den Reaktionen auf Vista. Nachdem ich die Beta-Version von Windows 7 bereits […]

Windows 7 ist besser


[Update] Kürzlich habe ich ein Tool entdeckt, welches genau auf die TV-Recordings von Kaffeine (.m2t) zugeschnitten scheint: DVBCut Mit diesem Programm lassen sich die Aufnahmen von Kaffeine in kürzester Zeit schneiden und in MPEG2 konvertieren. Danach kann man die Dateien problemlos mit DVD-Authoring Tools weiterverwenden. [/Update] Mit der TV-Software Kaffeine […]

Kaffeine: TV-Aufnahmen auf DVD brennen