Need for Speed World


Das Online-Rennspiel Need for Speed World sorgt für langen, ungebremsten Spaß.
Nachdem mein Stufe 1 Auto, ein Nissan 240SX mir bis Level 20 treue Dienste geleistet hat, konnte ich es nun nicht mehr erwarten und investierte Boost, um mir ein Stufe 2 Auto zu kaufen. Normalerweise braucht man für den Toyota Supra Level 25 und 400.000 ‚Geld‘. Mit 3000 Boost (im Wert von ca. 7,50 €) habe ich mir den Supra gekauft und gleich noch ein paar Tuningteile eingebaut.

Nissan 240SX

Nissan 240SX

Toyota Supra

Toyota Supra

Tuningteile kann man im Store kaufen, wobei man hier mit dem virtuellen ‚Geld‘ bezahlt, dass man sich in den Rennen erarbeitet hat. Nach jedem Rennen darf man eine Karte wählen, die entweder ‚Geld‘ bringt, ‚PowerUps‘, oder aber Tuningteile, die man direkt als Inventar erhält,welches man dann in den Autos verbauen kann. Autos kann man so viele besitzen, wie mal ‚Slots‘ zur Verfügung hat. Weitere Slots kann man auch per ‚Boost‘ freischalten. Boost ist eine Funktionalität, mit der man sich im Spiel mit Autos, Teilen usw. ausstatten kann unabhängig vom Level und dem ‚Geld‘ das man sich erpielt hat. Boost kann man auf der Webseite von EA Games mit echten Euros kaufen. Man hat aber auch, ohne Boost zu kaufen, reale Chancen im Spiel weiter zu kommen. So gesehen ist Boost etwas für die Ungeduldigen, denn einen wirklichen Vorteil erkauft man sich damit nicht, da die Multiplayer-Rennen im Spiel immer zwischen gleichwertigen Gegnern stattfinden.
Und nur durch das Fahren von Online Multiplayer-Rennen kommt man im Spiel tatsächlich weiter, indem man an Prestige gewinnt, und somit einen immer höheren Level (1-50) erreicht. Desweiteren gibt es noch ‚Skill-Points‘, welche zusätzlich den Fahrer auszeichnen.
Alle diese Faktoren spielen eine große Rolle im System von NFS World, und die Verknüpfungen untereinander sind komplex.

Um dies alles in den Griff zu bekommen, bringt EA Games immer wieder Patches heraus, die dann oftmals auch wieder neue Bugs einführen. So gibt es aktuell den Bug, dass der Renn-Start teilweise nicht synchron verläuft, der Einzählvorgang (1,2,3) nicht stattfindet, oder auch die Kollisionen der Autos zwischen den einzelnen Fahrern nicht korrekt abgeglichen werden.

Alles in Allem ist NFS World aber ein ziemlich geniales gemachtes Online-Rennspiel.

Weitere Bilder im Album NFS World

Schreibe einen Kommentar